warning icon

Schule schrittweise geöffnet!


Dienstag, 12. Mai 2020
Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir freuen uns, dass der Unterricht ab dem 07.05. wieder stattfinden kann.
Bis zu den Sommerferien kommt jede Klassenstufe an einem Tag der Woche zur Schule.

Diese Informationen haben Sie bereits in einem Brief bekommen.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns wie gewohnt unter der Telefonnummer 0209 / 25 671.

Im Namen des Teams der Martinschule
Mit freundlichen Grüßen

+ +  WICHTIGE INFORMATIONEN + +
Hier sind die aktuellen  Informationen zu Schulbesuch, Hygiene und Sicherheit zum Download:







_________________________________________________

Mittwoch, 29.04.2020

Liebe Eltern der Klasse 4A und 4B,

am Montag, dem 4. Mai, findet noch kein Unterricht für Ihre Kinder statt.

Wir informieren Sie auf der Homepage, per Mail oder telefonisch über den genauen Unterrichtsbeginn Ihres Kindes.

Falls sich in der letzten Zeit Ihre Handynummer geändert hat, teilen Sie uns das bitte schnellstmöglich unter der Telefonnummer 0209 / 25 671 mit.
Liebe Grüße
Mareike Monteiro Taveira, Jana Zimmermann und Susanne Warschun


Donnerstag, 16. April 2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die Martinschule bleibt auch nach den Osterferien vorerst geschlossen!

Ab Donnerstag, 7. Mai,  werden voraussichtlich zuerst die Kinder der Klasse 4 unterrichtet.

Die Lehrerinnen und Lehrer haben gestern neue Aufgabenpakete in die Post gegeben, damit das Lernen zu Hause weiter gehen kann.

Sobald es etwas Neues gibt, werden wir das hier auf die HP schreiben.

Im Namen des Teams der Martinschule
mit freundlichen Grüßen

Susanne Warschun


Freitag, 03. April 2020

Liebe Eltern, liebe Kinder,

heute beginnen die Osterferien. Wie es nach den Ferien weiter geht, wissen wir noch nicht. Die Landesregierung wird in der Woche nach Ostern entscheiden, ob, wann und in welchem Rahmen der Unterricht wieder stattfinden wird. Sobald es neue Informationen gibt, werden wir das hier schreiben.

Bis dahin möchten wir auf zwei Angebote hinweisen:
 
Für die Notfallbetreuung gelten ab sofort neue Regeln.
  • WENN Sie in einem wichtigen Beruf arbeiten (z.B. im Krankenhaus, in einer Apotheke, bei der Stadtverwaltung usw., alle Berufe finden sie hier),
  • UND dort unverzichtbar sind und unbedingt im Betrieb arbeiten müssen,
  • UND zuhause keiner ist, der sich sonst um das Kind kümmern kann,
kann Ihr Kind in einer Notfallgruppe betreut werden.

Wenn Sie eine Notfallbetreuung benötigen, melden Sie sich bitte umgehend telefonisch oder per Email bei der Schule.

Sie müssen eine schriftliche Erklärung UND eine Bestätigung ihres Arbeitgebers vorlegen. Die Formulare finden sie hier.

Erst wenn diese Unterlagen vorliegen, kann Ihr Kind in der Schule betreut werden. Es handelt sich um eine Notfallbetreuung. Es findet kein Unterricht statt.

Die Schule bleibt geschlossen.

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass es sich um ein reines Notfallangebot handelt, das Sie nur in Anspruch nehmen dürfen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt.
Je mehr Ihr Kind zuhause bleiben kann, desto geringer ist die Gefahr, dass sich Ihr Kind ansteckt.

Sollten Sie, jemand anderes in ihrem Umfeld oder Ihr Kind krank sind (Husten, Schnupfen oder Fieber), darf ihr Kind auf keinen Fall die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen.

Ausführliche Informationen finden Sie in einem Brief der Schulleitung.


Im Namen des Teams der Martinschule
mit freundlichen Grüßen

Susanne Warschun




Stand: 16.04.2020

Auf einen Blick

Anschrift
Martinschule
Gemeinschaftsgrundschule und Familienzentrum
Wanner Straße 125
45888 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 2 56 71
Fax0209 / 3 19 36 21
119076@schule.nrw.de

OGS
Telefon 0209 / 1 47 85 86

Sekretariat

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag

08:00 - 11:00 Uhr

Das Sekretariat befindet sich im 2. Obergeschoss!