warning icon

A-H-A Regeln

Liebe Eltern der Martinschule,

Sie haben sicherlich mitbekommen, dass die
Corona A(bstand) - H(ygiene)- A(lltagsmaske) - Regeln um das regelmäßige lüften ergänzt worden ist.
Wir haben bereits mit den Kindern besprochen, dass sie für die Zeit des Stoßlüftens eine Fleecejacke, eine Weste oder Ähnliches mitbringen sollen, die sie in dieser Zeit überziehen können.
Denn es sollen in den kommenden Monaten niemand in der Schule frieren





11/19 Vorleser aus dem Bundestag

"Einer der schönsten Termine im Jahr ist für mich der bundesweite Vorlesetag", sagt Markus Töns. Der Bundestagsabgeordnete besuchte am Montag, 18. November 2019. die Klasse 3B der Martischule und las den aufmerksamen Schülern aus dem Buch "Keinohrhasen und Zweiohrküken" vor. Als kleines Dankeschön hat gab es ein Advendslied für den Besucher. Am Ende freuen sich alle auf den Vorlesetag im kommenden Jahr: "Der Besuch in Eurer Klasse hat mir sehr gut gefallen. Ich komme gerne wieder", so Töns zum Abschied.
Markus Töns, MdB, liest der Kalsse 3B vor
Markus Töns, MdB, liest der Klasse 3B vor.


Ende Mai war es wieder so weit. Die gesamte Schule hat einen Ausflug zum Kettler Hof gemacht.

Morgens ging es mit vier Reisebussen mit ausgelassener Stimmung los. Dort angekommen konnten alle Schüler*innen das Gelände frei erkunden. Am beliebtesten waren die Wasserrutschen, die Go-Kart-Bahn, und - trotz kühler Temperaturen -  der Wasserspielplatz. Einige Kinder waren von Kopf bis Fuß naß geworden, hatten aber trotzdem sichtlich Spaß dabei. Aber auch die Lehrer*innen fanden zwischendurch die Möglichkeit, gemeinsam mit den Schüler'innen das Parkangebot zu nutzen, um sich zum Beispiel ein Wettrennen auf der Wasserrutsche zu liefern.

Eine Schülerin brachte es schließlich auf den Punkt: "Das war der schönste Tag in meinem Leben!". So warten alle Kinder schon gespannt auf den nächsten Ausflug.

Nasse Klamotten


Karneval 2018

Dieses Jahr gab es nach langer Zeit wieder eine Karnevalsfeier. In den ersten beiden Stunden wurde zunächst in den Klassen gefeiert. Nach der Pause ging es dann mit einer Polonaise vom Schulbüro aus auf den Schulhof. Dort wurde bei bestem Wetter gemeinsam geschunkelt, gespielt und gefeiert. Die Klasse 1/2d hatte einen witzigen Mitmachtanz einstudiert und 3 Mädchen aus der vierten Klasse begeisterten mit einer eigenen Tanzchoreografie. Schließlich gab es für alle Berliner zu essen.

  • Dummy

Neue Technik an der Martinschule

Zu Beginn des Schuljahres 2017 haben umfangreichen Baumaßnahmen in der Martinschule begonnen. Klassen mussten vorübergehend in den Bewegungsraum oder die OGS-Räume umziehen, oder sich mit einer anderen Klasse den Klassenraum teilen. Es staubte und lärmte, Kabel hingen von den Decken. Jetzt sind die Baumaßnahmen fertig und die Martinschule verfügt nun in jeder Klasse über Whiteboards, Beamer, Dokumentenkameras, Computer, Drucker und neue Schreibtische und Stühle.
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy

Klassenfahrt der 4. Klassen zum Ponyhof

Im November haben die Klassen 4a und 4b (Schuljahr 17/18) einen dreitägigen Ausflug auf den Ponyhof Meyer ins Sauerland gemacht. Bei weitestgehend gutem Wetter haben die Kinder gelernt, wie man auf Ponys reitet und sie pflegt.

Darüber hinaus hatten sowohl Kinder als auch Lehrer viel Spaß in der Scheune mit den Streicheltieren, bei einer Nachtwanderung und beim Stockbrot backen.



20180605_145922
20180605_145934








Auf dem Schulweg Warnwesten tragen!

Warnwesten können helfen, Unfälle zu verhindern. Die Ordnungspartnerschaft „Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr“ (ein Zusammenschluss aus Stadt Gelsenkirchen, Verkehrswacht, Polizei Gelsenkirchen und der BOGESTRA) setzt sich seit Jahren für die Sicherheit auf Gelsenkirchens Straßen ein. Bitte erinnern Sie ihre Kindern daran, die Warnwesten zu tragen!



Neue Datenschutzverordnung

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung befinden sich bis auf Weiteres leider keine personenbezogenen Fotos auf der Homepage.

Momentan sieht es deswegen hier leider etwas kahl aus.