warning icon

Wir über uns

Im Jahr 2011 feierte unsere Schule ihr 100 - jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass bekam sie ihren ursprünglichen Namen zurück: Martinschule.

Seit dem Schuljahr 2011/12 sind wir offiziell eine Schule des „Gemeinsamen Lernens“. Alle Kinder, unabhängig von ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft, ihrem Lernvermögen, mit oder ohne Behinderung, sind herzlich willkommen.

Zurzeit besuchen 211 Kinder unsere Schule. Sie werden in 9 Lerngruppen/Klassen unterrichtet.

Seit dem Schuljahr 2012/13 lernen die Kinder in der Schuleingangsphase in jahrgangsgemischten Lerngruppen der Klassen 1 und 2 gemeinsam. Je nach Lernausgangslage und Lernvermögen durchlaufen sie die Schuleingangsphase in ein, zwei oder drei Jahren. Danach wechseln sie in die Jahrgangsklassen 3 und danach in die 4. Hier wird jahrgangsbezogen unterrichtet.

Seit dem Sommer 2015 haben wir eine Internationale Förderklasse an unserer Schule. Hier werden bis zu 20 Kinder unterschiedlicher Nationalitäten insbesondere beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützt.

Nach dem Unterricht werden einige Kinder in der „Verlässlichen Schule“ oder in der OGS (offene Ganztagsschule) betreut.