warning icon

Gemeinsames Lernen

Die Martinschule ist seit dem Schuljahr 2011/12 eine Schule des Gemeinsamen Lernens. Das Gemeinsame Lernen an unserer Schule stellt sich der Aufgabe, alle Kinder in ihrer Heterogenität und Vielfalt anzunehmen und sie in ihren individuellen Lern- und Entwicklungsprozessen zu begleiten und zu fördern.

Klassenlehrerinnen und Sonderpädagoginnen unterrichten als Team gemeinsam Kinder mit den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache, Emotionale und Soziale Entwicklung sowie Geistige Entwicklung. Im Team wird der Unterricht für alle Kinder geplant, vorbereitet und es werden Förderpläne erstellt.